Sebastian Studnitzky
Musik

Sebastian Studnitzky

MEMENTO – orchestral experience

abgesagt

MI 18.12.2019 |  20 Uhr

+++ Die Veranstaltung ist leider abgesagt +++

Sebastian Studnitzky ist als Trompeter wie wenige andere Instrumentalisten seiner Generation in den Clubs und auf den Festivals weltweit durch seine Zusammenarbeit mit Nils Landgrens Funk Unit, Jazzanova, Mezzoforte oder Wolfgang Haffner präsent. Studnitzky war schon immer als Wanderer zwischen den Genres Jazz, Klassik und Elektro unterwegs. Mit „MEMENTO – orchestral experience“ bringt er seine Vielseitigkeit und stilistische Aufgeschlossenheit eindrucksvoll auf den Punkt. Von Streichern begleitet, zelebriert er sein Spiel an Trompete und Klavier. Detailliert, minimalistisch und transparent, dabei von großer emotionaler Tiefe und beeindruckend eigen. Diese abenteuerliche Musik ist zu kantig für Pop, zu emotional für Jazz, zu üppig für Elektro, zu groovig für Avantgarde. Aber sie entfaltet einen ungeahnten Sog.

Sebastian Studnitzky © Sevi Tsoni

Sebastian Studnitzky

Studnitzky - MEMENTOVideo starten

Video: MEMENTO

MI 18.12.2019 | 20 Uhr | € 27

abgesagt