Alle Artikel zur neuen Saison!

  • Foto: Juan Carlos Villarroel

    Interview

    Mag 16.02.2024

    “Es singt, es spricht, es glänzt.”

    Piano-Virtuose Ben Kim spricht über Mozart, seine Zusammenarbeit mit dem Concertgebouw Kammerorchester und die Bedeutung der Natur für seine Kunst.

  • Mag 20.12.2023

    Litfass: Der neue Podcast des Burghofs Lörrach

    Ende November ist er an den Start gegangen, der neue Burghof-Podcast Litfass auf Spotify. Hosts der Sendung sind der Burghof-Intendant Timo Sadovnik und Elisabeth Weiß-Sinn und es geht natürlich um den Burghof, aber auch um die Lörracher Kultur und ganz allgemein die Kunst. 

  • Foto: Vizona GmbH/Bettina Matthiessen

    Hinter den Kulissen

    Mag 07.11.2023

    Vizona GmbH gestaltet Künstlergarderoben neu

    Ein Aushängeschild des Burghofs Lörrach erstrahlt in neuem Glanz: Dank der Unterstützung der Vizona GmbH war es möglich, die Künstlergarderoben des Mehrspartenhauses umfassend zu sanieren und komplett neu einzurichten. Entstanden sind Räume, in denen sich die Künstler*innen rundum wohlfühlen und ideal auf ihren Auftritt vorbereiten können.

  • Foto: Lisa Gramlich

    Interview

    Mag 27.10.2023

    Seit 25 Jahren in Freundschaft verbunden

    Bertrand Gröger, Gründer und Musikalischer Leiter des Jazzchors Freiburg, blickt im Interview auf die vergangenen 25 Jahre zurück, in denen sich die Wege des Chors und des Burghofs regelmäßig kreuzten. 

  • Foto: Juri Junkov

    Ausstellung

    Mag 26.10.2023

    Fotoaustellung 25 Jahre Burghof

    25 Jahre Burghof. Eine Fotoausstellung von Juri Junkov & Timo Sadovnik.

  • Foto: Marc Eglès

    Jubiläumssaison

    Mag 26.10.2023

    Wir sind 25! Es wird gefeiert!

    Vor 25 Jahren wurde der Burghof Lörrach eröffnet und dieses Jubiläum wird mit dem Programm und besonderen Highlights der Spielzeit 2023/24 von Oktober bis Mai gefeiert. Der eigentliche 25. Geburtstag am Montag, 6. November 2023, wird jedoch nicht übergegangen: es wird sozusagen „reingefeiert“, und zwar am Sonntag, 5. November ab 17.30 Uhr.

  • Sofia Nappi | Foto: Roberto Graziani

    Residence

    Mag 16.10.2023

    KOMOCO Sofia Nappi „Artist in Residence” 2023/24

    Die italienische Choreografin Sofia Nappi entwickelt mit sieben Tänzer*innen ein neues Stück, das von Carlo Collodis Buch „Pinocchio“ inspiriert ist. In Nappis Choreografie wird die Puppe zum Spiegel für uns Menschen. Wie verändern sich mit Geist und Moral die Bewegungen? Das will Nappi untersuchen, sie sucht die Doppeldeutigkeit der Bewegung – und die unschuldigen Bewegungen der Kindheit. „PUPO“ entsteht für Erwachsene, soll aber Menschen jeden Alters zu schauen und zu denken geben.

  • Foto: David Ausserhofer

    Virtuosen

    Mag 12.10.2023

    Große Solist*innen auf der Burghof-Bühne

    Technisches Können auf höchstem Niveau und überragendes musikalisches Gespür zeichnet die Solistinnen und Solisten aus, die in der Jubiläumssaison 2023/24 im Burghof Lörrach zu erleben sind. Nicht weniger beeindruckend sind die Ensembles, mit denen sie auf der Bühne stehen. 

  • Foto: Marc Eglès

    Auftakt

    Mag 09.10.2023

    Die neue Saison 2023/24 ist eröffnet!

    Mit einer fesselnden Performance, einer außergewöhnlichen Vernissage und einem fulminanten Soul-Konzert ist der Burghof Lörrach am Donnerstag, 5. Oktober, in die Saison 2023/24 gestartet. In dieser feiert das Mehrspartenhaus sein 25-jähriges Bestehen.

  • Foto: Juri Junkov

    Design

    Mag 18.07.2023

    Mit frischem Design in die neue Spielzeit

    Der Burghof Lörrach präsentiert sich zur Spielzeit 2023/24 mit einem überarbeiteten Design, zu dem auch ein neues Logo gehört. Für die Verjüngungskur des Markenbilds wurden sämtliche Gestaltungsfacetten unter die Lupe genommen. Die Überarbeitung des Designs spiegelt die grundsätzliche Ausrichtung des Burghof Lörrach wider: So steht auf der einen Seite das Einbringen neuer Ideen, auf der anderen Seite das Anknüpfen an Bewährtes. 

  • Foto: Petra Coddington

    Residence

    Mag 25.06.2023

    delian::quartett „Ensemble in Residence” 2023/24

    Gleich viermal gastiert das delian::quartett in der Saison 23/24 im Burghof. Den Auftakt der Residenz bildet ein Programm mit dem aus den USA stammenden Clown Peter Shub, das besonders jüngeren Menschen, aber auch allen Junggebliebenen Lust an der klassischen Musik machen soll. Im Anschluss an die so gut wie störungsfreie Darbietung eines am Stück aufgeführten Streichquartetts wird zu erleben sein, wie Kammermusik und Clownerie Hand in Hand einander zuarbeiten können.