Ryan Martin Bradshaw
Junges Podium

Ryan Martin Bradshaw

Klavierwerke von Beethoven, Chopin und Brahms

© Jana Ilkova

Tickets bestellen

SO 12.03.2023 |  11 Uhr

Er ist gerade einmal 16 Jahre jung und räumt auf internationaler Ebene Preis um Preis ab: der slowakisch-australische Pianist Ryan Martin Bradshaw. Im Alter von 10 Jahren begann er, in Wien zu studieren, unlängst wurde er zum bisher jüngsten Artist in Residence der slowakischen Radiophilharmonie berufen. Er ist bereits regelmäßiger Festivalgast, erobert seit Kurzem die Musikwelt der USA im Sturm und arbeitete in seiner jungen Karriere schon mit absoluten Größen der Klavierwelt zusammen, darunter Martha Argerich und Lang Lang. Auch wenn er die höchsten Gipfel der Klavierliteratur noch nicht erklommen hat – was er zweifelsohne in Zukunft noch tun wird –, ist sein Spiel bereits in der aktuellen Phase von einer technischen Virtuosität und einer einnehmenden Qualität, die ihresgleichen suchen. Bei seinem Rezital in Lörrach stellt er sein aufstrebendes Talent anhand einzelner Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Johannes Brahms unter Beweis.

Besetzung: Ryan Martin Bradshaw (Klavier)

Die Werkauswahl stand zu Redaktionsschluss noch nicht fest. Informationen folgen.

 - Virtuosos V4+ 2021, Second Semifinal, Saint-Saëns: Piano concerto in G minorVideo starten

Video: Virtuosos V4+ 2021, Second Semifinal, Saint-Saëns: Piano concerto in G minor

SO 12.03.2023 | 11 Uhr | € 18/12 erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen