Kuss@Kokon
Foto: Rüdiger Schestag
Galerie
Modal Slider

Wortkunst, Performance und Musik

Dienstag, 09.04.24 | 20 Uhr

€ 52/36/28

Tickets

Kuss@Kokon

Burghof
Bild Kuss@Kokon
Foto: Rüdiger Schestag
Galerie
Modal Slider

Allzu oft erscheinen Veranstaltungsprogramme wie in Erz gegossen. Doch es geht auch mit mehr Flexibilität und Spontaneität. Für ein Projekt im niedersächsischen Hitzacker im Sommer 2022 hat eine bunt gemischte neunköpfige Künstler*innengruppe eine Art Baukasten erstellt, der nun auch für die Folgeaufführungen zur Verfügung steht. Der Slam-Poet Bas Böttcher, die beiden Tänzer*innen Yui Kawaguchi und Ruben Reniers, der Schlagzeuger Johannes Fischer und das Kuss Quartett schöpfen aus einem Repertoire, das neben Text und Bewegung sowohl „klassische“ als auch zeitgenössische Musik umfasst. Besonders reich vertreten sind Auftragskompositionen für das Kuss Quartett, etwa von Óscar Escudero, Enno Poppe oder Manfred Trojahn. Die Auswahl und Reihenfolge der Programm-Komponenten, die sich gegenseitig ergänzen (oder einander auch einmal absichtlich stören), wird kurzfristig entschieden. Jeder Abend ist also einzigartig!

Mit:

Bas Böttcher (Slam-Poetry)
Yui Kawaguchi (Choreografie, Tanz)
Ruben Reniers (Tanz)
Johannes Fischer (Schlagzeug, Komposition)
Óscar Escudero (Electronics)
Kuss Quartett - Jana Kuss (Violine); Oliver Wille (Violine); William Coleman (Viola); Mikayel Hakhnazaryan (Violoncello)