Bukahara // Special Guest: Sharktank
Foto: Rheinproduktiv
Galerie
Modal Slider

Bukahara

Anhören

Sharktank

Anhören

Global Folk

Indie-Pop

Hip-Hop

Donnerstag, 25.07.24 | 20 Uhr

€ 59

Tickets

Bukahara „30 Jahre STIMMEN“ // Special Guest: Sharktank

Marktplatz Lörrach
Bild Bukahara // Special Guest: Sharktank
Foto: Rheinproduktiv
Galerie
Modal Slider

In einem Klima, in dem Protektionismus, Abschottung und Nationalismus geboten zu sein scheinen, machen Bukahara das einzig richtige: Sie machen das Fenster weit auf und lassen frische Luft hinein. Ihre Musik legt sich wie ein kühlendes Tuch auf unsere krisengeplagten Seelen und bezieht ihre Dringlichkeit vor allem aus der Tatsache, dass sie eben keine Eskapismus-Folklore bedient. Vielmehr sind die Klänge auf wehmütig-wunderschöne Weise von Folk durchdrungen. Kein Ton und kein Wort sind zufällig an ihrer Stelle. Die Präzision und das Gespür, mit denen Bukahara unendliche Räume für die Themen und Stimmungen der Lieder eröffnen, begründen deren Wahrhaftigkeit. Ahmed Eid (Bass, Percussion), Max von Einem (Posaune), Daniel Avi Schneider (Geige, Mandoline) und Zoghlami (Gesang, Gitarre, Schlagzeug) vereinen in ihrem Sound Folk, Blues, Swing sowie arabische Einflüsse zu ihrem ureigenen Stil. Bei ihrem Konzert an diesem Abend präsentieren sie ein Programm zu „30 Jahre STIMMEN“, das sie extra für unser Festival konzipiert haben.

Mehr als 15 Millionen Streams für ihre Debütsingle „Washed Up“, zwei veröffentlichte Alben und eine erste Tour mit ausverkauften Shows in Hamburg, Berlin, Wien oder München: Sharktank sind aus der Musikszene im deutschsprachigen Raum nicht mehr wegzudenken. Und spätestens seit ihrem zweiten Album „Acting Funny“, das im März 2023 erschienen ist, machen sie auch international von sich reden. Ein „ausgeschlafenes, unverkrampftes, fröhlich machendes Album“, urteilt Radio FM4. Die Platte ist extravagant und experimentierfreudig. Gekonnt verwebt die Band vertraute melodischen Vocals, Synthie-Sounds, Rap und Rock bis hin zu Pop-Tunes. Federleicht beweisen die Musiker dabei, was es bedeutet, gegen und gleichzeitig mit dem Strom zu schwimmen, ohne dabei auf der Stelle festzusitzen – Wiedererkennungswert, Nominierungen für den Amadeus Music Award und eine Live-Session bei dem amerikanischen Sender NPR inklusive. 

Empfehlungen: