Matthias Deutschmann Mephisto Consulting
Foto: Anja Limbrunner
Galerie
Modal Slider

Kabarett

Freitag, 15.12.23 | 20 Uhr

€ 29

Tickets

Matthias Deutschmann Mephisto Consulting

Burghof
Bild Matthias Deutschmann Mephisto Consulting
Foto: Anja Limbrunner
Galerie
Modal Slider

In Mephisto Consulting bietet uns Matthias Deutschmann wie gewohnt ein hochkarätiges Programm, in das er auch aktuelles Tagesgeschehen einfließen lässt. Wie der Titel schon vermuten lässt, geht es unter anderem um Höllen und Himmel, wobei er die evangelische Hölle vorzieht, denn sie sei wahrscheinlich nicht geheizt. 

Der Altmeister des Kabaretts räsoniert pointiert über Beerdigungen, seine potenziellen Kunden, die Menschheit an sich, aber auch über die aktuelle Lage der Nation sowie die vermeintlich so spezielle deutsche Kultur. Alle bekommen ihr Fett ab, seien es die Ampelregierung, Reichsbürger, die AfD, Putin oder die Bundeswehr. Zwischendurch spielt uns der Freiburger gekonnt auf dem Cello ein Lied und zieht dabei mit hintergründiger Ironie, Wortwitz und sarkastischer Komik sämtliche Register. Hören Sie genau hin, damit Ihnen nichts entgeht!

Wir danken unserem Sponsor. Die Veranstaltung wird klimaneutral durchgeführt.

Empfehlungen:

  • Foto: Vincent Barker

    Kabarett

    Samstag, 09.12.23 | 20 Uhr

    Tamika Campbell Drama Magnet

    Drama, Drama, Drama. Die deutsch-amerikanische Comedienne Tamika Campbell ist der Wirbelwind in der deutschen Comedy-Szene und zieht das Drama an, wohin sie auch geht. 

    Als wäre sie ein Magnet und die Dramen würden sie jederzeit suchen und finden. In ihrem neuen Soloprogramm „Drama Magnet“ fühlt sie den Dramen auf den Zahn und zeigt uns, wie sehr man auch über Dramen lachen kann. Denn seien wir mal ehrlich: Wenn wir nicht lachen könnten, wäre das Leben an sich schon ein Drama. 

    Wer einen Abend mit Tamika verbracht hat, kann nicht mehr aufhören zu lachen.

    Burghof
  • Foto: Frank Eidel

    Kabarett

    Freitag, 22.12.23 | 20 Uhr

    Florian Schroeder Schluss jetzt! Der satirische Jahresrückblick 2023

    Rechtzeitig zum Jahreswechsel heißt es wieder: Bühne frei für „Schluss jetzt!“ Florian Schroeder hält uns mit seinem satirischen Jahresrückblick mühelos in Atem. Eine Pointe jagt die andere und man muss ganz aufmerksam zuhören, damit man nichts verpasst. 

    Witzig-spritzig, aber nie unter der Gürtellinie lässt er schlaglichthaft Revue passieren, welchen ganz normalen Wahnsinn uns die letzten 12 Monate wieder beschert hatten. Er parodiert und karikiert dabei das politische Tagesgeschehen und seine Akteure ebenso lustig, gekonnt und wortgewandt wie die kleinen Alltagserlebnisse. 

    Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk aus hintergründig-bösen Kommentaren, witzigen Wortspielereien und komödiantisch Kapriolen schlagendem Kabarett. Am Schluss des Abends wünschen Sie sich sicher eine Zugabe. Aber die gibt es erst im nächsten Jahr.

    Burghof
  • Foto: Felix Groteloh

    Kabarett

    Donnerstag, 11.01.24 | 20 Uhr

    Volkmar Staub und Das Badische Sympathie Orchester JahresRockBlick 2023

    Kaum zu fassen, aber wahr – schon wieder ist ein Jahr verstrichen. Grund genug für Volkmar Staub und das Badische Sympathie Orchester, bestehend aus Bassist Gerd Baier und Keyboarder Michael Summ, in gewohnt rockiger Art und Weise die Highlights und Tiefpunkte der vergangenen 12 Monate durch den Kakao zu ziehen. 

    Die drei Weisen aus dem Südwesten gucken in badischer Mundart und mit genialen Wortspielereien bluesig-fetzig in den Jahresrückspiegel. Wir wissen: Durch Deutschland muss ein ROCK gehen! Also, lassen Sie sich mitreißen von alemannischem Kabarett n' Roll und nehmen Sie in musikalischem Schweinsgalopp Abschied vom alten Jahr. Nie hat das so viel Spaß gemacht wie mit dem satirischen JahresRockBlick des gebürtigen Lörrachers und seiner Mannen!

    Im Rahmen des 4. Lörracher Kabarett-Comedy-Wort-Festivals „Worthasenohrenart“ von Kulturvilla Nellie Nashorn und Burghof Lörrach GmbH.

    Burghof