Duo Neeb
Junges Podium

Duo Neeb

Diversité à quatre mains – Werke von Mozart, Brahms, Debussy, Ravel und Rihm

Tickets bestellen

SO 07.03.2021 |  11 Uhr

Preisträger der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler des Musikrates Deutschland

Vincent und Sophie Neeb bilden seit ersten gemeinsamen Auftritten ich früher Jugend ein erfolgreiches Klavierduo und sorgten mit ihrer raschen künstlerischen Entwicklung für Erstaunen in der Musikwelt. Das Konzertprogramm trägt Mannigfaltigkeit bereits im Titel. Beschwingte, fein balancierte Tänze bei Debussy und Ravel als Rahmung sowie die 16 Brahms-Walzer op. 39 stehen zwei Werken von Mozart und Rihm gegenüber, in denen fließende Melodik im Mittelpunkt steht.

Programm: C. Debussy, Petite suite / W. A. Mozart, Andante mit fünf Variationen G-Dur KV 501 / W. Rihm, Klavierstück Nr. 3 op. 8c / J. Brahms, 16 Walzer op. 39 / M. Ravel, Rapsodie espagnole

 


 - Maurice Ravel: Rapsodie EspagnoleVideo starten

Video: Maurice Ravel: Rapsodie Espagnole

 - Johannes Brahms: Walzer op. 39, Nr. 1 - 5Video starten

Video: Johannes Brahms: Walzer op. 39, Nr. 1 - 5

SO 07.03.2021 | 11 Uhr | € 18/12 erm. f. Jugendliche; freie Platzwahl

Tickets bestellen