UTE LEMPER – VOGLER QUARTETT – STEFAN MALZEW

MI 05.10.2016 |  20 Uhr

Konzerte

UTE LEMPER – VOGLER QUARTETT – STEFAN MALZEW

SAISONERöFFNUNG: PARIS DAYS, BERLIN NIGHTS

Tickets bestellen

Die „Goldenen 20er“ waren in musikalischer Hinsicht eine der kreativsten Epochen der europäischen Kulturgeschichte. Kurt Weill, Bertolt Brecht, Hanns Eisler – nur einige Namen, die untrennbar mit der zentralen Dekade der Weimarer Republik verknüpft sind. Um fast ein Jahrhundert später das Gefühl dieser Ära lebendig vor Ohren zu führen, haben sich die größte Chansoninterpretin und eines der wichtigsten Streichquartette Deutschlands zusammengeschlossen. Ute Lemper und das Vogler Quartett künden mit „Paris Days, Berlin Nights“  in Liedern von Weill, Eisler, Piaf, Brel, Astor Piazzolla und Chava Alberstein von der Verrücktheit eines turbulenten Jahrzehnts, von Liebe, Lust und Dekadenz, Verzweiflung und Aufbegehren – eingekleidet in grandiose Arrangements des Pianisten Stefan Malzew. Eine fulminante Show, die bereits in New Yorks Carnegie Hall gefeiert wurde.

Die „Goldenen 20er“ waren in musikalischer Hinsicht eine der kreativsten Epochen der europäischen Kulturgeschichte. Kurt Weill, Bertolt Brecht, Hanns Eisler – nur einige Namen, die untrennbar mit der zentralen Dekade der Weimarer Republik verknüpft

Stefan Malzew

Stefan Malzew

Ute Lemper - Vogler Quartett - Stefan Malzew - Paris Days, Berlin Nights (Albumtrailer)Video starten

Video: Paris Days, Berlin Nights (Albumtrailer)

MI 05.10.2016 | 20 Uhr | € 54.-/49.-/44.-

Tickets bestellen