Trio Weithaas-Hecker-Helmchen
Musik

Trio Weithaas-Hecker-Helmchen

Werke u. a. von Haydn, Schumann und Mendelssohn Bartholdy

Tickets bestellen

SO 27.10.2019 |  18 Uhr

Besetzung: Antje Weithaas (Violine); Marie-Elisabeth Hecker (Violoncello); Martin Helmchen (Klavier)

Drei erstklassige Solisten ergeben noch lange kein Kammermusik-Trio. Dieses Trio mit Martin Helmchen, Marie-Elisabeth Hecker und Antje Weithaas allerdings vereinigt drei herausragende Instrumentalisten, die nicht nur jede Menge Kammermusik-Sensibilität mitbringen, sondern auch als Solisten mit wachem Ohr auf ihre musikalischen Partner reagieren. Das Trio taucht mit schattierungsreichem Ton in zwei Meilensteine romantischer Klaviertrio-Literatur ein: Robert Schumanns „Phantasiestücke“ op. 88 und Felix Mendelssohn Bartholdys Klaviertrio d-Moll.

Programm: L. Boulanger „D’un Matin du Printemps“ für Klaviertrio / J. Haydn Klaviertrio C-Dur Hob. XV:27 / R. Schumann Vier Phantasiestücke für Klavier, Violine und Violoncello op. 88 / F. Mendelssohn Bartholdy Trio d-Moll für Violine, Violoncello und Klavier op. 49

Einführung 45 Minuten vor Konzertbeginn

Trio Weithaas-Hecker-Helmchen - Arpeggione Sonata, D. 821: I. Allegro moderato in A MinorVideo starten

Video: Arpeggione Sonata, D. 821: I. Allegro moderato in A Minor

Trio Weithaas-Hecker-Helmchen - Arpeggione Sonata, D. 821: III. Allegretto in A MajorVideo starten

Video: Arpeggione Sonata, D. 821: III. Allegretto in A Major

SO 27.10.2019 | 18 Uhr | € 42/37/32/12 erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen