DAS RUSSISCHE   NATIONALBALLETT

SO 18.12.2016 |  15 Uhr

Tanz Junger Burghof

DAS RUSSISCHE NATIONALBALLETT

DER NUSSKNACKER MIT MäRCHENERZäHLER

ausverkauft

Choreographie: L. Iwanow

Tschaikowskis Ballettwelt − sie ist eine Welt des Zaubers, des Wunderlandes und der Märchen. Die Partitur zu Tschaikowskis beliebtem „Nussknacker“ ist eine der genialsten und brillantesten, die je für ein Ballett komponiert wurde, und von höchster Eleganz. Berühmte Nummern wie der Blumenwalzer, der Schneeflockenwalzer, die Motive des Divertissements bezaubern Kinder und versetzen Erwachsene in ihre Kindheit zurück. Der Nussknacker ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln und das glitzernde Lametta: Die Geschichte eines Kindes, dem am Weihnachtsabend ein geschenkter Nussknacker im Traum ferne Länder und ferne Völker zeigt, verzückt immer wieder als Weihnachtsballett Jung und Alt. Hier kommt nun eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Ballettklassikers in einer kindgerechten, unterhaltsamen Aufführung mit Erzähler durch das Russische Nationalballett auf die Bühne, mit farbenfrohen Kostümen und einem phantasievollen Bühnenbild. Die Vorstellung entführt die kleinen und großen Besucher in das Wunderland des Verspielten und Romantischen, Märchenhaften und Träumerischen.

 

Musik: P. I. Tschaikowski | Choreographie: L. Iwanow | Libretto: nach M. Petipa

Tschaikowskis Ballettwelt − sie ist eine Welt des Zaubers, des Wunderlandes und der Märchen. Die Partitur zu Tschaikowskis beliebtem „Nussknacker“ ist eine der genialsten und brillantesten, die je für ein Ballett komponiert wurde, und von höchster

SO 18.12.2016 | 15 Uhr | € 39.-/34.-/29.-/12.- erm. f. Jugendliche

ausverkauft