Esercizi di Fantastica
Foto: Associazione MUS.e
Galerie
Modal Slider

Infos zur Veranstaltung

  • Alter

    Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren

  • Dauer

    ca. 50 Min.

Weitere Termine:

MO | 20.01.25 | 11 Uhr Tickets

Tanztheater für Kinder

SO | 19.01.25 | 14 Uhr + MO | 20.01.25 | 11 Uhr

€ 14/10 erm. f. Kinder bis 12 Jahre

+ weitere Termine Tickets

Esercizi di Fantastica Giorgio Rossi, Italien Tanztheater nach der Geschichte „Fantastica“ von Gianni Rodari

Burghof
Bild Esercizi di Fantastica
Foto: Associazione MUS.e
Galerie
Modal Slider

„Esercizi di fantastica“, zu Deutsch Fantasieübungen, beginnt mit drei grauen Charakteren, die in einem grauen Haus sitzen. Ihr ganzes Tun läuft mechanisch ab, weil sie dauernd auf ihr Handy starren. Doch dann kommt auf einmal ein roter Schmetterling ins Spiel und lässt die Protagonisten wie aus einer Trance erwachen. Plötzlich geht die Post ab, sie tanzen und sprechen, singen und werden vom Schmetterling zu allen möglichen Bewegungen animiert. Das Haus wird zum Theater neuer Abenteuer und Verwandlungen, bei denen die drei Tänzer ihre Lebendigkeit und Fantasie zurück-gewinnen. Das mitreißende Tanztheater von Giorgio Rossi, Elisa Canessa, Federico Dimitri und Francesco Manenti zeigt durch die Sprache aus Tanz und Bewegung, wie die Vorstellungkraft Dinge und Menschen auf unerwartete und außergewöhnliche Weise zu transformieren vermag. Das Stück wurde vom Autor Gianni Rodari inspiriert, der Fantasie und Logik als Gegensatz sah.

Idee/Konzept: Elisa Canessa, Federico Dimitri, Francesco Manenti, Giorgio Rossi
Mit: Elisa Canessa, Federico Dimitri, Francesco Manenti (Spiel); Francesco Givone, Francesco Manenti, Francesca Lombardi (Bühnenbild); Beatrice Giannini, Francesca Lombardi (Kostüme); Francesco Manenti (Illustrationen); Elena Tedde (Licht); Massimiliano Ferrari (Technik); 
Gefördert durch MiBACT, Ministero per i Beni e le Attività Culturali e del Turismo/Direzione generale per lo spettacolo dal vivo; Regione Toscana/Sistema Regionale dello Spettacolo.
Unterstützt von Armunia (Rosignano LI), Wintergarten – Atelier di Teatro Permanente (Livorno), Comune di Castiglion Fiorentino (Ar).
 

Zu dieser Veranstaltung ist ein Vermittlungsprogramm geplant.

Empfehlungen:

  • Foto: Iwo Deibert

    Puppentheater

    SO | 06.10.24 | 14 Uhr

    Nino der Fischer Larissa Dingler, Freiburg

    Der temperamentvolle Fischerjunge Nino wächst bei seinem liebevollen Großvater in Neapel auf. Denn seine Eltern arbeiten weit, weit weg auf einer Insel. Das macht ihn manchmal traurig und deshalb überlegt er fieberhaft, wie er sie besuchen könnte. Schon bald schmiedet er einen Plan, um seinen Traum in die Tat umzusetzen. Mutig und voller Abenteuerlust geht er auf Fischfang und trotzt allen Gefahren. Denn vom Erlös der verkauften Fische kann er sich ein neues Boot kaufen und in See stechen. Diese spannende Mischung aus Theater und musikalischem Puppenspiel begeistert Jung und Alt gleichermaßen. Untermalt von bewegter Livemusik eines Streich-Trios entwickelt sich das Stück in deutscher und italienischer Sprache. Die von Larissa Dingler liebevoll selbst hergestellten Puppen und Requisiten sorgen für eine Atmosphäre, der ein besonderer Zauber innewohnt.

    Burghof
  • Foto: Juri Junkov

    Kinderbuchmesse

    FR | 22.11.24 | 16-19 Uhr + SA | 23.11.24 | 11-18 Uhr + SO | 24.11.24 | 11-18 Uhr

    33. Kinderbuchmesse Lörracher Leselust Das Literaturfestival der Lörracher Kinderlobby e.V.

    Wünschst du dir selbst manchmal eine Superkraft? Welche Superkraft hättest du denn am liebsten? Vielleicht möchtest du zaubern können und für Weltfrieden sorgen? Willst du dich dem Bösen entgegenstellen, Rätsel lösen, fliegen wie die Hummeln oder ganz besondere Kunststücke schaffen? Auf der 33. Kinderbuchmesse Lörracher LeseLust erzählen wir euch phantastische Geschichten über Superheld*innen aus Comics, von den Superkräften der Tiere und Pflanzen – und von einigen ganz schön überraschenden Superkräften. Entdecken könnt ihr Lesungen in vielen Sprachen, Bücherstände, Workshops, Theater u. v. m.
    Frisch gedruckte Bücher für Kinder und ihre Familien präsentieren wir euch zu tausenden. Die Teams der Lörracher Kinderlobby und des Burghofs machen die Kinderbuchmesse mit unzähligen ehrenamtlichen HelferInnen möglich.

    Burghof
  • Foto: compagnie nik

    Kindertheater

    FR | 22.11.24 | 17 Uhr + SA | 23.11.24 | 14 & 16.30 Uhr

    Serafin & seine Wundermaschine compagnie nik, München

    Serafin arbeitet als Fahrkartenknipser in der U-Bahn. Aber viel lieber ist er Träumer und Erfinder, bastelt und fantasiert mit seinem besten Freund Plum und dem Hamster Herkules. Als sie eine völlig heruntergekommene Villa finden, sind sie überglücklich: Endlich können sie all ihre Ideen verwirklichen. In ihrem Traumhaus werden sogar die Bücher lebendig! Aber ihr Idyll wird bedroht von Baggern und Neubauten. Zuletzt bleibt den beiden noch ein Weg offen…

    Serafin ist eine Geschichte von der Freiheit, das Leben selbst zu gestalten. Gleichzeitig erzählt Serafin von Nachhaltigkeit, Konsum und Utopien. Gerade für ein junges Publikum kann es keine wichtigere Botschaft geben als den Aufruf zum Mut, das Leben selbst in die Hand zu nehmen.
    Mit Schauspiel, Figurentheater und mechanischem Bühnenbild zaubert die compagnie nik die Geschichte aus Philippe Fix‘ fantastischem Bilderbuch auf die Theaterbühne.
     

    Burghof