Lena Kupke
Show · Theater · Literatur

Lena Kupke

Wahrheit oder Pflicht. Lesung mit Live Talks

© Nancy Ebert

abgesagt

SO 16.10.2022 |  20 Uhr

Hinweis: Die Lesung mit muss leider krankheitsbedingt abgesagt werden. Wir bedauern diese kurzfristige Absage. Tickets können an der Vorverkaufsstelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

 

Vom Großwerden und Großsein, vom Stolpern und Sichwundern erzählt die Stand-up-Comedienne, Autorin und Schauspielerin Lena Kupke in ihrem Buch „Wahrheit oder Pflicht“ (2021). Kupke beleuchtet nahbar und selbstironisch die Themen, mit denen die meisten Frauen früher oder später konfrontiert werden. Ihre Geschichte handelt von Gefälligkeit, Rebellion, Unsicherheit, Liebe, Mut und dem Kampf, einen eigenen Lebensentwurf zu leben. Davon erzählt Kupke bei ihrer Lesung witzig, ernst, manchmal auch rührend ehrlich, unterhaltsam und vielseitig in der Tonalität. „Lena Kupke schafft es, nicht nur ihre Generation anzusprechen, sondern auch viel jüngere Menschen”, lobte die Buchkritik.

„Lena Kupke ist nicht nur eine der lustigsten Frauen Deutschlands, sie hat mich dank ihres wunderbaren Buches auch daran erinnert, dass Frausein wirklich nur etwas für Profis ist. Ich wünschte, ich hätte es ab dem ersten verwirrenden Tag meiner Pubertät gehabt, dann wäre ich mir die nächsten 15 Jahre nicht permanent wie eine Vollidiotin vorgekommen.“ (Anika Decker, Drehbuchautorin)

2016 begann die Stand-up-Comedy-Karriere von Kupke. Seither ist sie regelmäßig im Fernsehen zu sehen, insbesondere in verschiedenen ZDF/KiKa-Formaten wie „Heroes“, „Studio Schmitt“ oder „Leider lustig“, auf 3Sat, Comedy Central, Sat1 und 1Live. 2021 startete ihr erstes Comedy-Special im ZDF.

SO 16.10.2022 | 20 Uhr | € 25

abgesagt