Bundesjugendorchester
Musik

Bundesjugendorchester

Werke von Beethoven, Huber und Maingardt

Tickets bestellen

FR 17.01.2020 |  20 Uhr

Besetzung: Bundesjugendorchester – Nationales Jugendorchester der Bundesrepublik Deutschland; Lothar Zagrosek (Leitung)

Alles dreht sich um Ludwig van Beethoven. 2020 feiert die Musikwelt seinen 250. Geburtstag und ehrt den musikalischen Revolutionär auf vielfältige Weise. Auch das Bundesjugendorchester setzt sich mit dem musikalischen Schwergewicht auseinander. Doch anstatt ihn aufs Denkmal zu hieven und mit Lorbeerkränzen zu schmücken, wird Beethovens Schaffen aus der Perspektive der Gegenwart kritisch befragt, wobei vor allem die politische Dimension der Musik in den Fokus rückt.

Programm: L. v. Beethoven Ouvertüre zu „Fidelio“ op. 72 / K. Huber „Tenebrae“ für großes Orchester (1967), 1970 ausgezeichnet mit dem Beethovenpreis der Stadt Bonn / S. Maingardt Auftragskomposition des Deutschen Musikrates / L.v. Beethoven Sinfonie Nr. 5

Konzerteinführung:  19.15 Uhr

Hinweis: Vor dem Konzert am Abend wird um 17.30 Uhr ein Probenbesuch für Schulklassen angeboten (Dauer ca. 1 Stunde). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung im Kartenhaus ist erforderlich.

Das Bundesjugendorchester - ImagetrailerVideo starten

Video: Imagetrailer

FR 17.01.2020 | 20 Uhr | € 35/30/25/12 erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen