Ralf Schmid „Pyanook“
BURGHOF auf’m Sofa

Ralf Schmid „Pyanook“

MUSIK

 

Ralf Schmids elektronische Expedition in neue Dimensionen des Flügelklangs unter dem Titel „Pyanook“ öffnet Ohren und Augen für die Zukunft des traditionsreichen Konzertflügels. Der Freiburger Klavierprofessor entfacht dabei nicht nur ein Ballett zwischen zwei Flügeln, sondern mit speziell angefertigten Handschuhen kann er über Bewegung elektronische Sounds ansteuern und manipulieren und bewegt sich damit grenzenlos zwischen akustischer Klanggewinnung und elektronischer Klangbeeinflussung. An Zauberei erinnern diese Abläufe, in denen es um die Befreiung des Klaviers geht, aber auch um Zusammenhänge von Sound und Bewegung, Mensch und Maschine.

An zwei Abenden in der Woche ist Ralf Schmid im Livestream mit Konzerten auf Instagram (ab 20.45 Uhr) und Facebook (21 Uhr) zu erleben. Dienstags mit dem Titel „Dream Box“ und freitags mit „Blue Hour Concert“ aus dem Humboldtsaal Freiburg.

 - Pyanook live from homeVideo starten

Video: Pyanook live from home

 - Blue Hour Concert #04Video starten

Video: Blue Hour Concert #04