Nils Mönkemeyer & William Youn
Musik

Nils Mönkemeyer & William Youn

Werke u. a. von Debussy, Britten und Liszt

Tickets bestellen

DI 26.03.2019 |  20 Uhr

Mit: Nils Mönkemeyer (Viola); William Youn (Klavier)

Viola und Klavier ist eine bis heute viel zu selten gehörte Verbindung. Dabei gab und gibt es für diese Klangkombination ausreichend Werke unterschiedlicher Komponist*innen, wie z.B. Brittens elegische Dowland-Hommage „Lachrymae“ oder die brillante Sonate für Viola und Klavier der britischen Komponistin und Bratschistin Rebecca Clarke. Dererlei musikalische Raritäten ausfindig zu machen, sie in Kontext zu breiter rezipierten Werken zu setzen und damit ein ausgefeiltes und innovatives Programm zu schaffen, entspricht vollends der Handschrift des Duos Nils Mönkemeyer und William Youn. Beides sind sie ungefragte Könner ihrer Instrumente und zusammen formen sie ein erfrischendes Kammermusiktandem, das bereits 2015 mit einer von der Fachpresse gefeierten Brahms-CD und letztjährig mit einem dialogreichen Konzertprogramm zeitgenössischer und klassisch-romantischer Werke von sich reden machte.

Programm: C. Debussy: „Beau Soir” / B. Britten: Lachrymae for Viola and Piano op. 48 / C. Franck: Sonate A-Dur / F. Schubert/F. Liszt: „Auf dem Wasser zu singen“ / F. Liszt: „Soirées de Vienne“ S.427/6 / R. Clarke: Sonata for Viola and Piano

Konzerteinführung: 19.15 Uhr

Nils Mönkemeyer © Irène Zandel

Nils Mönkemeyer

William Youn © Irène Zandel

William Youn

Nils Mönkemeyer & William Youn - F. Schubert: Arpeggione-Sonate, 2. Satz, AdagioVideo starten

Video: F. Schubert: Arpeggione-Sonate, 2. Satz, Adagio

DI 26.03.2019 | 20 Uhr | € 35/30/25/12 erm. f. Jugendliche

Tickets bestellen