Charles Brauer & Günther Brackmann
Theater · Literatur

Charles Brauer & Günther Brackmann

„Es gibt nichts Gutes, außer …“ – Prosa, Gedichte, Biografisches von Erich Kästner

Tickets bestellen

MI 07.10.2020 |  20 Uhr

Der einfühlsame Erzähler Charles Brauer zeichnet in Texten zu und Gedichten von Erich Kästner das Leben dieses einzigartigen Schriftstellers nach. Unterstützt wird er dabei von dem Pianisten Günther Brackmann, der die Texte mit Musik aus der „Dreigroschenoper“, Schlagern und Swing der 20er- und 30er-Jahre sowie eigenen Kompositionen spiegelt. Auf mehreren Ebenen entsteht so ein Panorama der Kultur sowie der Lebens- und Geisteswelt in der Weimarer Republik, die nur wenige so feinfühlig einzufangen vermochten wie der vielseitig begabte Autor Erich Kästner. Dessen lakonischer Humor drückt in beispielhafter Weise aus, wie in Zeiten der Sachlichkeit ein poetischer Blick aufs Leben aussehen konnte. Gleichzeitig ist seine feine Ironie eine Strategie, mit Zuständen zurande zu kommen, die einem das Lachen im Hals gefrieren ließen.

Mit: Charles Brauer (Sprecher); Günther Brackmann (Klavier)

MI 07.10.2020 | 20 Uhr | € 29

Tickets bestellen